Einfamilienhaus.org

Startseite | Werben auf Einfamilienhaus.org

Bauunternehmen in
Bremen

Kostenloses Infomaterial für Ihr Massivhaus in Bremen!

Durch die Unterlagen die Sie über das Kontaktformular kostenfrei & unverbindlich erhalten, können Sie durch gezielte Vergleiche bares Geld sparen.

Umfassendes Infomaterial hier kostenlos & unverbindlich anfordern!

Bonitätsgeprüfte Bauunternehmen bequem vergleichen!

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich!

Formular für Ihre Kostenlosen Kataloge

Wo wollen Sie bauen (Bauregion / Ort)?

Ausstattung:
(Bitte auswählen)

Bauvolumen ohne Grundstück:
(Bitte auswählen)

Haben Sie bereits ein Grundstück?
(Bitte auswählen)

Was wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Wann wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Bemerkungen / Wünsche
(z.B. Wohnfläche o.ä.)

Name:*                                       Vorname:*:

Strasse*:                                   Haus-Nr.*:

PLZ*:                                          Wohnort*:

Telefon-Nr.*:                              E-Mail Adresse *:

 

Ein Einfamilienhaus oder Massivhaus in Bremen Massivhaus

Grundstückspreise treiben die Kosten für Massivhausbau in Bremen in die Höhe

Die Freie Hansestadt Bremen, besser bekannt als Stadtstaat, ist das flächenmäßig kleinste Bundesland im gesamten Bundesgebiet. Bloß 400 Quadratkilometer stehen in Bremen zum Leben und Arbeiten in den beiden Städten Bremen und Bremerhaven zur Verfügung. Eigentlich könnte man davon ausgehen, dass Bremen deshalb nicht gerade der bevorzugte Standort für den Bau eines Massivhauses ist. Dies ist jedoch ein eindeutiger Trugschluss. Denn Bremen ist ein sehr innovatives Bundesland, dass aufgrund seiner Lage natürlich prädestiniert für die Schifffahrtstechnik ist. Aber auch anderweitige Industrie hat sich in Bremen angesiedelt. Und somit ist Bremen ein sehr teures Pflaster im Immobiliensektor. Aber trotzdem weiterhin sehr beliebt, wenn es um den Bau von Massivhäusern geht.

 

Höchste Grundstückspreise im Bundesvergleich in Bremen

Der eng begrenzte Vorrat an Bauflächen bei gleichzeitig großer Nachfrage nach diesen wegen des herausragenden Wirtschaftsstandorts lassen die Preise für Baugrundstücke in Bremen in die Höhe steigen. Im gesamtdeutschen Vergleich kommt kaum ein Bundesland an diese Spitzenpreise im negativen Sinne heran.

 

Bremen sparsam mit Massivhausförderungen

Bremen hat es nicht nötig, mit finanziellen Anreizen Familien anzulocken, die ihr Massivhaus in diesem Bundesland realisieren möchten. Entsprechend sparsam geht die Bremer Regierung mit Fördermitteln um. Generell werden Massivhausbauvorhaben mit 35.000 staatlichen Euro als zinsgünstige Darlehen belegt. Rückzahlungsfreie Zuschüsse gibt es nur für den Bau behindertengerechter Massivhäuser für Bauherren mit entsprechender Einschränkung.