Einfamilienhaus.org

Startseite | Werben auf Einfamilienhaus.org

Bauunternehmen in
Sachsen

Kostenloses Infomaterial für Ihr Fertighaus in Sachsen !

Durch die Unterlagen die Sie über das Kontaktformular kostenfrei & unverbindlich erhalten, können Sie durch gezielte Vergleiche bares Geld sparen.

Umfassendes Infomaterial hier kostenlos & unverbindlich anfordern!

Bonitätsgeprüfte Bauunternehmen bequem vergleichen!

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich!

Formular für Ihre Kostenlosen Kataloge

Wo wollen Sie bauen (Bauregion / Ort)?

Ausstattung:
(Bitte auswählen)

Bauvolumen ohne Grundstück:
(Bitte auswählen)

Haben Sie bereits ein Grundstück?
(Bitte auswählen)

Was wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Wann wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Bemerkungen / Wünsche
(z.B. Wohnfläche o.ä.)

Name:*                                       Vorname:*:

Strasse*:                                   Haus-Nr.*:

PLZ*:                                          Wohnort*:

Telefon-Nr.*:                              E-Mail Adresse *:

 

Zinsgünstige Darlehen und preiswerte Grundstücke locken beim Fertighausbau nach Sachsen

Warum sich mit einem Fertighaus in Sachsen niederlassen? Das Bundesland winkt mit dem besten und stärksten Argument überhaupt, nämlich den Finanzen. Denn in Sachsen kann der Fertighausbauherr gleich auf mehrere Arten profitieren.

Zum Einen befindet sich Sachsen mitten in einem wirtschaftlichen Aufschwung. Dies verschafft wertvolle Arbeitsplätze, die für die notwendige Planungssicherheit bei der Verwirklichung des Fertighaustraums obligatorisch ist.

Daneben sind auch die Grundstücke in Sachsen äußerst preiswert. Ein bereits voll erschlossener Bauplatz, in einer guten Lage mit landschaftlicher Anmut und direkter Stadtanbindung, bleibt beim Quadratmeterpreis weit unter 100 Euro zurück. Damit liegt Sachsen ganz klar im Bundesvergleich preisgünstigen Baulands weit oben in der Hitliste.

Nicht zuletzt ist man in Sachsen über jeden neuen Bewohner auch äußerst froh. Deshalb versucht man mit zinsgünstigen Darlehen die Fertighausbauten für Eigenheime tatkräftig zu unterstützen. Die bis zu 100.000 Euro Fördergelder decken einen Großteil der Baukosten für ein Fertighaus in Sachsen ab, welches somit in greifbare Nähe rückt.

 

Sachsen auch landschaftlich nicht zu verachten

Nun sollte der finanzielle Aspekt nicht alleine ausschlaggebend für die Standortwahl des Fertighauses sein. Aber keine Sorge, Sachsen kann genauso in anderer Hinsicht punkten.

Das landschaftliche Bild ist sehr ansprechend und durch gekonnte Kontraste zwischen Stadt- und Landleben charakterisiert. So kann jeder Geschmack der Fertighauslage bestens bedient werden.